FAQ

Hier findest du Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen. Falls du keine Antwort auf deine Frage findest, dann schreib uns eine email. Wir werden deine Frage schnellstmöglich beantworten!

Getting Started

Was macht EventHostr?

EventHostr ist eine komplette Lösung die dir hilft, Veranstaltungen zu organisieren und durchzuführen. Mit EventHostr kannst du deine Veranstaltungen und Anmeldungen verwalten.

Wer kann EventHostr nutzen?

Jeder, der Veranstaltungen organisiert und durchführt, kann EventHostr nutzen. Mit EventHostr lassen sich Veranstaltungen aller Art wie Kurse oder Ausfahrten organisieren. Beispielsweise kannst du deine Koch- oder Schwimmkurse, Skiausfahrten oder Segelregatten ganz einfach mit EventHostr organisieren.

Wie installiere ich EventHostr?

EventHostr ist eine web-basierte Lösung. Das heißt, dass hierfür keine Installation notwendig ist und es mit allen Betriebssystemen funktioniert (auch auf Windows und Mac OS)! Wir betreiben EventHostr, so dass du dir keine Sorgen über Installation, Upgrades oder Wartung irgendwelcher Software oder Webserver machen musst.

Was muss ich machen um Veranstaltungen zu organisieren?

Alles was du brauchst um mit Hilfe von EventHostr online Veranstaltungen zu organisieren ist etwas, was du veranstalten möchtest und ein EventHostr-Account, den du hier aufsetzen kannst.

Welche Länder werden unterstützt?

Momentan wird nur Deutsch unterstützt. Du möchtest EventHostr in einer anderen Sprache nutzen? Kontaktiere uns!

Nach oben

Subdomain

Was ist eine Subdomain?

Eine Subdomain (dt.: Unteradresse) legt einen Unterbereich einer Domain fest. Bei EventHostr ist eventhostr.com die Domain und .eventhostr.com ein Unterbereich. Durch Subdomains kann also eine Domain, die allgemein bekannt ist und im Internet zentral erreichbar ist, unterteilt werden.

Wozu ist die Subdomain bei EventHostr gut?

Als registrierter Veranstalter bei EventHostr erhältst du eine eigene Subdomain bei eventhostr.com.de. Dadurch sind deine EventHostr-Seiten einfach unter .eventhostr.com erreichbar. Beispiel: skidav.eventhostr.com.

Du kannst deine EventHostr-Adresse einfach anderen mitteilen und veröffentlichen.

Wie muss meine Subdomain aussehen?

Für deine Subdomain gelten folgende Regeln:

  • Sie darf nicht länger als 30 Zeichen sein
  • Es dürfen nur Buchstaben A-Z, Ziffer 0-9 sowie der Bindestrich vorkommen. Hinweis: Bindestriche dürfen nicht am Anfang oder Ende vorkommen
  • Es dürfen keine Sonderzeichen vorkommen

Nach oben